„Professionelle Fußpflege hat immer Saison und ist an keinen bestimmten Standort gebunden“, fasst Ute Zöchling ihren aktuellen Schritt zusammen. Seit mehr als zehn Jahren betreut die Fußpflegerin Kundinnen und Kunden in und um Gänserndorf. Nun verlegt sie ihre Praxis nach Zistersdorf – aus guten privaten und beruflichen Gründen.

„Da mein Lebensgefährte und ich ein Haus gebaut haben, war nach einiger Überlegung klar, dass ich mein Geschäft quasi nach Hause verlegen werde. So habe ich die Möglichkeit, neue Leute kennen zu lernen und mich in der Gegend unmittelbar zu integrieren. Da einige ansässige Fußpflegerinnen erst vor kurzem aufgehört haben, kann ich diese Lücke schließen – und den Kundinnen und Kunden der Region wieder zu einem angenehmen und schmerzfreien Fußgefühl verhelfen.“

Bei der Planung und Umsetzung der neuen Praxis wurde selbstverständlich an die Bedürfnisse von Menschen gedacht, deren Bewegung eingeschränkt ist. Die Behandlungsräumlichkeiten liegen ebenerdig, die Behandlungsplätze sind so angeordnet, dass die Wege für Kundinnen und Kunden möglichst kurz gehalten sind. Ute Zöchling über das neue Umfeld: „Besonders gut gefällt mir die Ruhe hier. Es ist direkt idyllisch. Ich habe wieder mehr Zeit für meine Kunden als an meinem alten Standort, da es dort schon oft sehr stressig und hektisch war.“

Ute Zöchling hat zusätzlich zur Fußpflege-Befähigungsprüfung auch eine Reiki-Ausbildung und Zusatzausbildung für Diabetiker-Fußpflege absolviert. Aus ihrer Tätigkeit im Landespflegeheim Gänserndorf verfügt sie auch über langjährige praktische Erfahrung im Umgang mit pflegebedürftigen und kranken Menschen.

Ute Zöchling Fußpflege
ute.fusspflege@gmail.com
Tel.: 0699/106 12 888
Groß Inzersdorf 308
2225 Zistersdorf

Fotos: Ute Zöchling

Tanja Wagner
Anna Hofer
WKNÖ
pichler_photography
Privat
Illmeyer